Philosophie

awareness management

awareness management

Awareness bedeutet Bewusstsein, Wahrnehmen, Erkennen. Wie sich ein Mensch in einer gegebenen Situation verhält, hängt davon ab, wie er die Situation und sich selbst erlebt. Sein Verhalten ist das Produkt seines Bewusstseins. Arbeit an und mit Menschen muss deshalb am Bewusstsein ansetzen, soll menschliches Verhalten zu Erfolgen führen. Bewusstsein, Verhalten und Erfolg bilden eine Stufenpyramide.
zum Artikel

Bewusstsein - Verhalten - Erfolg

Bewusstsein
Bewusstsein ist unsere innere Welt, das Reich des Erlebens, die subjektive Wirklichkeit. Bewusstsein ist weit mehr als nur Gedanken. Bewusstsein kann beschrieben werden nach 3 Dimensionen:

1. Bewusstseins-Zustände: Wachheit versus Dumpfheit, Bewegtheit versus Ruhe, Wohlsein versus Leiden
2. Bewusstseins-Ausrichtung: Wohin lenken wir mit welcher Intensität unsere Aufmerksamkeit?
3. Bewusstseins-Inhalte: Wahrnehmungen (Wirklichkeiten) und Werte (Wünschbarkeiten).

awareness management befasst sich mit allen drei Dimensionen des Bewusstseins!

Verhalten
Menschliches Verhalten ist..

...einerseits instrumentell,andererseits expressiv.
Mittel zum ZweckSelbstzweck
kontrolliertspontan
gesteuertunabsichtlich
HandelnAusdrucksverhalten
Verbale KommunikationNon-verbale Kommunikation

Wenn Menschen bei, für und mit anderen Menschen wirksam sein sollen, kommt es auf beide Arten des Verhaltens an!

Erfolg
Erfolg ist mehr als Zielerreichung, Belohnung oder Applaus. Erfolg ist nur dann wirklich erstrebenswert, lohnend und anerkennenswert, wenn er...

1. weitere Erfolge wahrscheinlich macht,
2. keine Opfer zurücklässt,
3. mit innerer Erfüllung einhergeht.

In meiner Arbeit verhelfe ich Menschen und Organisationen zu echten und deshalb langfristig erfolgreichen Erfolgen!

Ethik - Effektivität - Effizienz

Ethik - Effektivität - Effizienz

In all meinen Tools, Seminaren, Workshops und Beratungen geht es mir primär darum, Menschen für sich selbst und andere so nützlich und wirkungsvoll wie möglich zu machen. Dabei verfolge ich eine Strategie der gleichzeitigen Steigerung von Effizienz, Effektivität und Ethik, und zwar Effizienz eingebettet in Effektivität, und Effektivität eingebunden in Ethik. Ich halte es für falsch, die Wirksamkeit auf dem Altar der Kostenminimierung zu opfern. Ebenso unsinnig ist es, ohne Rücksicht auf negative Neben- oder Nachwirkungen Resultate erzielen zu wollen. Der Zusammenhang zwischen Ethik, Effektivität und Effizienz wird durch die 3E-Matrix anschaulich dargestellt. Aus ethischer Sicht ist mangelnde Effektivität eine Unterlassung - das Gegenteil von einer Unternehmung! Mangelnde Effizienz ist ethisch gesehen Verschwendung.
zum Artikel

3-E-Matrix

Handlungs-
ebene


ZeithorizontPerspektiveStossrichtungManagement
ebene
FokusInnere
Prüfinstanz

Ethik

unbefristet360 GradGesamtwirkung
optimieren
normativWerteGewissen

Effektivität

längerfristigWeitwinkelSpezifische
Wirkung
maximieren
strategischZieleVernunft

Effizienz

kurzfristigZoomAufwand
minimieren
operativProzesseSach-Verstand